PARA|DISE in Turbulenzen


WAS IST PARA|DISE ÜBERHAUPT?

Wir träumen von einer Kirche, die raus zu den Menschen geht. Vor 2 Jahren hat sich in uns immer mehr eine konkrete Vision entwickelt: In der Gleitschirmszene entsteht ein Raum, in dem Menschen Gemeinschaft miteinander und mit Gott erleben.


Seitdem gehen wir (Stefanie und Timon Weber) gemeinsam mit vielen Anderen Schritte um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Wir möchten einen Oldtimer Bus (DüDo) zu einem offenen Begegnungsraum ausbauen und mit diesem ab Mai 2020 Hotspots der Gleitschirmszene anfahren. Dort wollen wir Angebote für und mit Piloten gestalten. "Gleitschirmangebote" wie z.B. Coachings und spirituelle Angebote z.B. Morgenimpulse, Gottesdienste und diakonische Aktionen. Darüber hinaus ist es uns besonders wichtig Zeit miteinander zu haben! Zeit zum Austausch, Gebet, Gespräch.


Wir durften seither an so vielen Stellen erfahren, wie Gott uns geführt und Türen geöffnet hat.


EIN GROßER SCHOCK

Letztes Frühjahr waren wir an dem Punkt ein geeignetes Fahrzeug gefunden zu haben. Dieses wurde vom Verkäufer auf Vordermann gebracht und uns letzte Woche geliefert. Doch in den ersten Tagen des Ausbaus erlebten wir eine böse Überraschung. Der komplette Unterboden rundherum ist, gut unter Unterbodenschutz versteckt, komplett verrostet. Für uns und unsere 6 Bauhelfer war es ein riesiger Schock.

Die Reparatur würde zwischen 15.000€ bis 20.000€ kosten. Diese Investition ist dieser Bus nicht mehr wert und es ist auch unklar, wie viele weitere Stellen noch gefunden würden, wenn man erst einmal anfängt.



Nun ist das Ziel, den Bus an den Verkäufer zurückzugeben und das Geld zurückzufordern. Schließlich war im Kaufvertrag festgehalten, dass der Bus uns in Rostfreiem und zulassungsfähigem Zustand übergeben wird. Wann, ob bzw. was wir zurückbekommen werden ist aber noch total unklar. Auch haben wir schon sehr viel Geld in Ausbauteile investiert von denen wir jetzt nicht mehr wissen, ob wir sie überhaupt noch nutzen können.


UND JETZT?

Wir merken ganz stark: Die Vision von PARA|DISE lebt in uns! Wir fühlen uns zu dieser Arbeit berufen und wollen in diesem Sommer, unter welchen Umständen auch immer, mit der Arbeit starten. Dennoch ist natürlich gerade vieles unklar und wir müssen uns in den nächsten Wochen erst einmal neu sortieren.



WAS KANNST DU TUN?

Wenn du mehr über das Projekt, uns oder die akutelle Situation erfahren willst, dann melde dich gerne bei uns:


- E-Mail: para-dise@evang.at - Instagram: paradise_ontour - Telefon: +43 664 2622695


Nicht zuletzt haben wir einen Freundeskreisbrief, den wir euch gerne auch weiterleiten können.


Vor allem freuen wir uns, wenn ihr für PARA|DISE und für uns betet. Um Weisheit, für gute Entscheidungen, für eine Perspektive für das Projekt.


Danke! :)




40 Ansichten

SO KANNST DU UNS

Kontoninhaber: PARA|DISE

IBAN: AT85 2070 6045 0098 5488

Deutsches Konto mit Möglichkeit der Spendenbescheinigung: siehe hier

© 2020 by PARA|DISE